08
Ju
Ruhige Hände und Adleraugen gefragt
08.07.2017 18:01

Bereits zum 15. Mal wurde am 2. Juli im Aminghauser Schützenhaus um den begehrten Dorfpokal geschossen.

Über 40 Schützinnen und Schützen in 8 Mannschaften stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis. Aufrunden konnte man das Ergebnis im Anschluss mit einem Ballspiel.

Der Spaß-Faktor und die Geselligkeit standen wieder im Vordergrund. In angenehmer Atmosphäre haben die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken noch bis in den Abend zusammengesessen.

Auch der folgende Dienstag wurde als Nachschießtermin sehr gut angenommen.Weitere 30 Teilnehmer erlebten einen gemütlichen Abend mit Bratwurst und Bier am Schützenhaus. Erst gegen 23 Uhr wurde der Zapfhahn hochgedreht.

Die Siegerehrung findet im Rahmen unseres Schützenfestes am 8. September statt.

 

Kommentare