Bereits zum 15. Mal wurde am 2. Juli im Aminghauser Schützenhaus um den begehrten Dorfpokal geschossen.

Über 40 Schützinnen und Schützen in 8 Mannschaften stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis. Aufrunden konnte man das Ergebnis im Anschluss mit einem Ballspiel.

Der Spaß-Faktor und die Geselligkeit standen wieder im Vordergrund. In angenehmer Atmosphäre haben die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken noch bis in den Abend zusammengesessen.

Auch der folgende Dienstag wurde als Nachschießtermin sehr gut angenommen.Weitere 30 Teilnehmer erlebten einen gemütlichen Abend mit Bratwurst und Bier am Schützenhaus. Erst gegen 23 Uhr wurde der Zapfhahn hochgedreht.

Die Siegerehrung findet im Rahmen unseres Schützenfestes am 8. September statt.

 

Kommentare

Am 15. Juni findet die diesjährige Fahrradtour statt. 

Der Ausflug startet um 10 Uhr am Schützenhaus und wird inklusive mehrerer Pausen circa vier Stunden dauern, sodass wir zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr wieder am Schützenhaus ankommen werden. Dort lassen wir den Ausflug bei Bratwurst und Kaltgetränken ausklingen.

Anmeldungen nimmt Heinz Wach bis zum 11. Juni unter der Rufnummer (0571) 34211 entgegen. 

Kommentare

Der diesjährige Knobelabend erfreute sich erneut großen Andrangs. 33 Leute "würfelten" um den Sieg. Erwin Zell setzte sich gegen Marcel Wach durch und sicherte sich den ersten Platz.

Kommentare

Der Vorstand des Aminghauser Schützenvereins  möchte sich bei allen Vereinsmitgliedern, den befreundeten Ortsvereinen, den Aminghauser Bürgern, den Freunden aus Päpinghausen, Wietersheim und Leteln sowie bei allen Sponsoren und denen, die durch ihren Besuch oder ihre Teilnahme zum  Gelingen unserer Veranstaltungen beigetragen haben, recht herzlich bedanken.

Wir blicken voller Vorfreude auf ein ereignis- und veranstaltungsreiches Jahr 2017.

Kommentare

Die neue Königin des Schützenvereins Aminghausen heißt Monika Buhmeier. Sie tritt mit Ehemann Peter die Nachfolge von Yvonne und Bernd Zell an. In der Jugendklasse setzte sich Burhan Waltemathe gegen die Konkurrenz durch.

Kommentare
Mehr

Bereits zum 15. Mal wurde am 2. Juli im Aminghauser Schützenhaus um den begehrten Dorfpokal geschossen.

Über 40 Schützinnen und Schützen in 8 Mannschaften stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis. Aufrunden konnte man das Ergebnis im Anschluss mit einem Ballspiel.

Der Spaß-Faktor und die Geselligkeit standen wieder im Vordergrund. In angenehmer Atmosphäre haben die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken noch bis in den Abend zusammengesessen.

Auch der folgende Dienstag wurde als Nachschießtermin sehr gut angenommen.Weitere 30 Teilnehmer erlebten einen gemütlichen Abend mit Bratwurst und Bier am Schützenhaus. Erst gegen 23 Uhr wurde der Zapfhahn hochgedreht.

Die Siegerehrung findet im Rahmen unseres Schützenfestes am 8. September statt.

 

Kommentare

Am 15. Juni findet die diesjährige Fahrradtour statt. 

Der Ausflug startet um 10 Uhr am Schützenhaus und wird inklusive mehrerer Pausen circa vier Stunden dauern, sodass wir zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr wieder am Schützenhaus ankommen werden. Dort lassen wir den Ausflug bei Bratwurst und Kaltgetränken ausklingen.

Anmeldungen nimmt Heinz Wach bis zum 11. Juni unter der Rufnummer (0571) 34211 entgegen. 

Kommentare

Der diesjährige Knobelabend erfreute sich erneut großen Andrangs. 33 Leute "würfelten" um den Sieg. Erwin Zell setzte sich gegen Marcel Wach durch und sicherte sich den ersten Platz.

Kommentare

Der Vorstand des Aminghauser Schützenvereins  möchte sich bei allen Vereinsmitgliedern, den befreundeten Ortsvereinen, den Aminghauser Bürgern, den Freunden aus Päpinghausen, Wietersheim und Leteln sowie bei allen Sponsoren und denen, die durch ihren Besuch oder ihre Teilnahme zum  Gelingen unserer Veranstaltungen beigetragen haben, recht herzlich bedanken.

Wir blicken voller Vorfreude auf ein ereignis- und veranstaltungsreiches Jahr 2017.

Kommentare

Die neue Königin des Schützenvereins Aminghausen heißt Monika Buhmeier. Sie tritt mit Ehemann Peter die Nachfolge von Yvonne und Bernd Zell an. In der Jugendklasse setzte sich Burhan Waltemathe gegen die Konkurrenz durch.

Kommentare
Mehr

Bereits zum 15. Mal wurde am 2. Juli im Aminghauser Schützenhaus um den begehrten Dorfpokal geschossen.

Über 40 Schützinnen und Schützen in 8 Mannschaften stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis. Aufrunden konnte man das Ergebnis im Anschluss mit einem Ballspiel.

Der Spaß-Faktor und die Geselligkeit standen wieder im Vordergrund. In angenehmer Atmosphäre haben die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken noch bis in den Abend zusammengesessen.

Auch der folgende Dienstag wurde als Nachschießtermin sehr gut angenommen.Weitere 30 Teilnehmer erlebten einen gemütlichen Abend mit Bratwurst und Bier am Schützenhaus. Erst gegen 23 Uhr wurde der Zapfhahn hochgedreht.

Die Siegerehrung findet im Rahmen unseres Schützenfestes am 8. September statt.

 

Kommentare
Mehr